Bäder

Hallenbad Oerlinghausen-Helpup
Das Hallenbad ist mit vier 25-Meter-Bahnen ausgestattet, es gibt ein Ein-Meter-Brett und ein Drei-Meter-Brett. Die DLRG Oerlinghausen und die Schwimmabteilung des TuS Helpup nutzen das Bad für das wöchentliche Training. Schulen und Kindergärten aus Oerlinghausen und dem Umland schwimmen im Hallenbad.

In den Jahren 2009 und 2010 wurde das Hallenbad mit Mitteln des Konjunkturpakets II umfangreich saniert.
 
 
Freibad Oerlinghausen
Das Oerlinghauser Freibad ist besonders schön im Wald gelegen. Das Schwimmerbecken umfasst sechs 50-Meter-Bahnen und einen Sprungbereich mit Ein- und Drei-Meter-Brett und Fünf-Meter-Sprungturm. Es gibt ein großes Nichtschwimmerbecken mit Rutsche und einen speziellen Babybereich. Durch den Einschwimmkanal gelangt man direkt vom geheizten Umkleidebereich ins Wasser. Während der Sommersaison findet Training von DLRG und TuS ebenfalls im Freibad statt.

Für den Betrieb der Bäder sind die Stadtwerke Oerlinghausen verantwortlich.
Mehr Informationen auf der Homepage:  www.stadtwerke-oerlinghausen.de

 

| info@oerlinghausen-schwimmt.de | Impressum |